Leitbild unserer Partnerschaftsarbeit: "Ein Leib mit vielen Gliedern"
  1. Unser biblisches Leitbild einer christlichen Gemeinde - ob vor Ort oder weltweit - finden wir beschrieben in 1. Kor 12 (ein Leib mit vielen Gliedern).
  2. Wichtig ist uns daran:
    • der Gedanke der Einheit in der Vielfalt (erstere ist nicht immer offensichtlich und muß daher bisweilen auch erst gesucht und ggf. erstritten werden)
    • der Gedanke, dass kein Teil wichtiger, souveräner oder mehr wert ist als ein anderer:
      „Vielmehr sind die Glieder des Leibes, die uns die schwächsten zu sein scheinen, die nötigsten; und die uns am wenigsten ehrbar zu sein scheinen, die umkleiden wir mit besonderer Ehre; und bei den unanständigen achten wir besonders auf Anstand; denn die anständigen brauchen's nicht. Aber Gott hat den Leib zusammengefügt und dem geringeren Glied höhere Ehre gegeben, damit im Leib keine Spannung sei, sondern die Glieder in gleicher Weise füreinander sorgen“ (V.22-25).
    • der Gedanke, dass der Leib nur am Leben bleibt, wenn (bzw. so lange) die einzelnen Teile füreinander sorgen und einander gegenseitig von den jeweils eigenen Möglichkeiten profitieren lassen.

      Bunte Herde
  3. Ziele unserer Partnerschaftsarbeit sind demnach:
    • das Wecken von Verständnis in unseren Gemeinden für die Fähigkeiten, Erfahrungen, Eigenheiten und Anliegen unserer Partner (auch jenseits der materiellen Ebene
    • das Wecken von Verständnis bei unseren ghanaischen Partnern für unsere Fähigkeiten, Erfahrungen, Eigenheiten und Anliege
    • die Förderung der Möglichkeiten unserer Partnergemeinden zur Selbständigkeit und Selbstbestimmun
    • das Annehmen der anderen in ihrer Andersartigkei
    • das Eintreten füreinander und miteinander insbesondere gegen Formen der Ungerechtigkeit und ihre Ursachen
  4. Praktische Umsetzung:
    • Vernetzung möglichst vieler Teile der örtlichen Gemeinde(n) mit Inhalten und Anliegen unserer Partner in Ghana
    • Ideen: Einschluß in die gottesdienstliche Fürbitte, Grußbriefe zu hohen christlichen Festen, öffentliche Partnerschafts-Pinwand (Briefe, News etc), ghanaische Musik, Vernetzung mit der Dritte-Welt-Arbeit (Stand, Bildungsarbeit, politische Aktionen wie Verschuldungskampagne) etc.
Go to top

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.